Musikschule Barnekow
Musikschule        Barnekow              

Kurse - Kleinstkinder

Zielgruppe: Kinder ab 1,5 - 4 Jahre

Gruppengröße: Kleingruppen
Unterrichtsdauer: nach Absprache

Noch vor der Musikalischen Früherziehung gibt es dieses Angebot.  (Für Kleinkinder bis zum 3. Lebensjahr mit einem Elternteil).

 

Als geeignetes Alter hierfür hat sich die Zeit zwischen eineinhalb und drei Jahren für "Die Kükenmusik" und drei bis vier Jahren für "Tanzmäuse" erwiesen.

 

Die Kükenmusik

Die Konzeption solcher "Musikalischer Frühesterziehung" kommt sowohl der "Musikalisierung" als auch der allgemeinen Entwicklung der kleinen Persönlichkeiten zugute. Die Kinder kommen in Begleitung eines Elternteils, um in einer Gruppe von max. 5-6 "Artgenossen" musikalische Spiele und spielerisch Musik zu machen.

 

Dafür ist die Beteiligung der Eltern eine unabdingbare Voraussetzung, nicht allein, um in diesem Alter einen sinnvollen "Unterricht" überhaupt durchführen zu können, sondern um das "Gelernte" oder besser "Erspielte" auch nach Hause zu transportieren.

 

Denn eines der musikpädagogischen Ziele ist die Förderung des familiären musikalischen Milieus, dass sich für eine eventuelle spätere Musikausbildung der Kinder positiv auswirken wird, mit einer Belebung der Beschäftigung der Eltern mit ihren Kindern.

 

Dabei steht für uns im Vordergrund das ganzheitliche Erleben von Musik früh zu fördern. Unser Ziel ist, die Kinder in ihrer Wahrnehmung zu sensibilisieren und ihnen Mut zu machen, sich (musikalisch) auszudrücken.

 

Das Stundenkonzept, das auf der Grundformel von "Vielfalt und Abwechslung in einer übergeordneten Einheit" beruht, bietet den Kindern in einem überlegten Rhythmus von aktiven und ruhigen Phasen spielerische Zugänge zu den Elementarformen musikalischer Tätigkeiten:

Weckung und erste Koordination einfacher rhythmischer und melodischer Fähigkeiten, Stimmentfaltung, Singen, Körperbewegung und Tanz, Improvisieren auf Orff-Instrumenten, Malen nach Musik, Instrumente basteln, musikalische Rollenspiele aus Versen.

 

Dabei ist stets die Bezugnahme auf die reale Lebenswelt der Kinder von Wichtigkeit, denn von ihrer Weltwahrnehmung und sozialen Umgebung abgelöstes Musiklernen ist dieser Altersgruppe fremd.

Wichtig ist auch das gemeinschaftliche Spielen in der festen Gruppe und die familiäre Fortsetzung zu Hause. So zeichnet sich dann am Ende des Kurses bereits ab:

durch die Teilnahme der Eltern und die Fortsetzung der "Arbeit" zu Hause wird das Musizieren in den Familien angeregt bzw. intensiviert. Die Kinder wachsen mit Musik auf, und auch ihre eventuelle weitere musikalische Ausbildung empfinden sie "von Hause aus" als natürlich.

 

Die Tanzmäuse

für Kinder 3-4 Jahre, inhaltlich analog wie "Die Kükenmusik" aber ohne Teilnahme der Eltern.

31582 Nienburg/Weser

Ernstingstr.1 Tel.: 05021 63544

ba-musikschule@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikschule Barnekow